Thorsten Gebbert "unterwegs" 05.09.2016 - 03.01.2017

Neue Bilder brauchen Inspiration. Inspiration aus der Natur. Inspiration aus der Nähe und der Ferne.

Das gefundene Motiv muss den Anreiz erwecken, „etwas daraus zu machen“. Die Arbeit direkt vor Ort ist vorherrschend, aber nicht zwingend. Variierte und abstrahierte Bildfindungen können im Schaffensprozess danach entstehen. Besonders der Holzschnitt wird dabei bevorzugt. Ruhe und Weite atmende Landschaften und verschachtelte Häuser- oder Felsansichten sind wiederholt auftretende Sujets. Meist ist das gewählte Motiv nur für die Umsetzung in einer bestimmten Technik interessant. Das Pastell ist dabei erst spät zu einer bevorzugten Ausdrucksweise geworden. Jede Inspiration – eine neue Herausforderung.

Die Vernissage fand am 17.09.2016 statt.

 

Kassenzeiten

 
Tageskasse: 
Di - Fr von 10-18 Uhr 
 
Abendkasse: 
1 Std. vor Veranstaltungsbeginn

Wichtiges

Übernachtung buchen

 

 

© 2017 Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH