alle Vorstellungen

18
Dez
2017

18.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

1973 wurde in Ostberlin das bis heute mit Recht so beliebte Liedkabarett MTS alias „Mut, Tatendrang und Schönheit“ gegründet.

Zum Jubiläum 2017 sind Gründer, Texter und Sänger Thomas Schmitt und sein Kompagnon Frank Sültemeyer unter dem Motto „44 Jahre Fröhlich sein und Singen“ unterwegs mit ihren Lieblingsliedern, darunter  Langenichtgehörtes und natürlich auch einige Klassiker.

Zugleich ist dies die „1. Abschiedstournee“ von MTS. Aber natürlich wird dem Klangkörper auch in Zukunft immer wieder etwas einfallen. Daher zelebrieren die Zweiunterhalter 2018 - bitte schon mal vormerken – nach 45 Jahren ihr „Erstes Comeback“!

In diesem Sinne: Fröhliche Grüße und bis ewig!

                               Mehlen, Tschätten, Sörfen: www.Gruppe-MTS.de

Karten reservieren Karten kaufen

 

€ 20.00
19
Dez
2017

19.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

Alle Jahre wieder rollt eine Zeit auf uns zu, die es verdient, ernst genommen zu werden. Ein Grund, die Narrenkappe ab- und die Wichtelmütze aufzusetzen. Und wenn Kabarettist Peter Flache die alten Klamotten und die neuen Gedichte aus dem Jutebeutel holt, wird es richtig huschelig. Da ist alles drin: Selbstgebastelte Szenen, selbstgebackene Verse, selbstironische Lieder und manch bittere Mandel. Ein Hutzenabend vom Feinsten. Also Zähne zusammensuchen und durch!

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
20
Dez
2017

20.12.2017 19:30 -21:30
€ 20.00

„O Samenje, O Samenje“, heißt es in einer Jazzpolka der Jindrich-Staidel-Combo aus Olomouc. Weihnachten und Jazzpolka gehören in Böhmen zusammen wie in Dresden der Christ zum Stollen. Die Jindrich- Staidel-Combo freut sich, mit Auszügen aus ihrem Programm „Advent - Zeit rennt “ in Deutschland zu gastieren. Die Jindrich- Staidel-Combo, mit Manitschka Krausowa, Tatra Skoda und Staidels Adjutanten Pro Haska der wie immer ein- und leitende Worte sprechen wird und Ihnen erklärt, wo in Böhmen noch Schwipp über Tage abgebaut wird. Dazu einzigartige Klänge von Jazzpolka aus Staidels langem Schaffen, bei der wie immer gilt „Eine Stille Nacht sieht anders aus“. Freuen Sie sich auf uns, denn wir freuen uns auf Sie, zur musikalischen Schlittenfahrt im Advent.

Karten reservieren Karten kaufen

 

€ 20.00
21
Dez
2017

21.12.2017 19:30 -21:30
€ 20.00

„O Samenje, O Samenje“, heißt es in einer Jazzpolka der Jindrich-Staidel-Combo aus Olomouc. Weihnachten und Jazzpolka gehören in Böhmen zusammen wie in Dresden der Christ zum Stollen. Die Jindrich- Staidel-Combo freut sich, mit Auszügen aus ihrem Programm „Advent - Zeit rennt “ in Deutschland zu gastieren. Die Jindrich- Staidel-Combo, mit Manitschka Krausowa, Tatra Skoda und Staidels Adjutanten Pro Haska der wie immer ein- und leitende Worte sprechen wird und Ihnen erklärt, wo in Böhmen noch Schwipp über Tage abgebaut wird. Dazu einzigartige Klänge von Jazzpolka aus Staidels langem Schaffen, bei der wie immer gilt „Eine Stille Nacht sieht anders aus“. Freuen Sie sich auf uns, denn wir freuen uns auf Sie, zur musikalischen Schlittenfahrt im Advent.

Karten reservieren Karten kaufen


€ 20.00
22
Dez
2017

22.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 15.00

Warum bloß wird beim Happy-End im Filmgewöhnlich abgeblend’ und warum zeigt uns der Märchenschluss niemals wie es einmal kommen muß? Willkür? Zensur? Wer oder was steckt dahinter? Nach gut 200 Jahren sind einzigartige Dokumente aufgetaucht, welche die guten alten grimmschen Märchen in einem ganz anderen Licht zeigen. Nämlich in einem höchst Zwielichtigen…!

Erfahren Sie wie sich Schneewittchen in einer 7 Männer WG durchschlägt…

Wie Rapunzel auf die schiefe Bahn geriet…und…warum ein Froschkönig doch nur ein Schleimer bleibt…und, und…und! Hokus ( Po ) Kuss ist ein heiterer und leicht frivoler Märchenabend mit Tiefgang jedoch nicht unterhalb der Gürtellinie, denn dort wird ja bekanntlich abgeblend’!

Karten reservieren Karten kaufen

€ 15.00
23
Dez
2017

23.12.2017 19:30 -21:30
€ 20.00

„Alle Jahre wieder“ ... Weihnachten im Sitzen geht in die 16. Runde! Wir alle begehen Weihnachten in unserem Leben auf ganz verschiedene Weise, je nach Lebensabschnitt, -umständen und -alter. Wir freuen uns auf Weihnachten, das Ritual, die Ruhe, den Baum, den Zauber, den Duft, das Essen ... mit oder ohne Kinder, mit oder ohne Weihnachtsmann. Und wir freuen uns auf Weihnachten im Sitzen. 2017 steht eine Veränderung an: neue Gesichter mit und ohne Bart, mit und ohne Blasinstrument, Trommelfelle mit und ohne Saiten. Und auch über diesem Weihnachten im Sitzen wird der schelmische Spruch prangen: Besinnlichkeit kennt keine Grenzen. HipHop on Banjo, Blue Grass on Washboard, Schlager gebechert, Spirituals ohne alles ... eine charmante, witzige und sonderbare musikalische Virtuosität. Freuen Sie sich auf Gänsehaut und bezaubernde Weihnachts-lieder gespielt von Triple Trouble (Matthias Peuker, Marco Pfennig und Toralf Klein).

 Karten reservieren Karten kaufen

 

€ 20.00
25
Dez
2017

25.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
26
Dez
2017

26.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
27
Dez
2017

27.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
28
Dez
2017

28.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00

Kassenzeiten

 
Tageskasse: 
Di - Fr von 10-18 Uhr 
 
Abendkasse: 
1 Std. vor Veranstaltungsbeginn

Wichtiges

Veranstaltungen suchen

Übernachtung buchen

 

 

© 2017 Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH