im Haus

04
Dez
2017

04.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
05
Dez
2017

05.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
06
Dez
2017

06.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
07
Dez
2017

07.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
09
Dez
2017

09.12.2017 15:30 -17:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
09
Dez
2017

09.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
13
Dez
2017

13.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

mit Christina Kraft und Thomas Schuch

Es muss sich was verändern! Am dringendsten muss geändert werden, dass sich ständig was ändert. Christina Kraft und Thomas Schuch schlüpfen hierzu in die verrücktesten Rollen. Ihre Figuren haben die besten Absichten. Dass trotzdem alles schiefgeht, ist also keine Absicht. Schräge Typen in jedem Winkel, die ganze Welt ein einziges Narrenschiff. Hier wird‘s gemein, auch wenn es zahm aussieht und das Ganze ist ein starkes Stück!

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
14
Dez
2017

14.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

Es muss sich was verändern! Am dringendsten muss geändert werden, dass sich ständig was ändert. Christina Kraft und Thomas Schuch schlüpfen hierzu in die verrücktesten Rollen. Ihre Figuren haben die besten Absichten. Dass trotzdem alles schiefgeht, ist also keine Absicht. Schräge Typen in jedem Winkel, die ganze Welt ein einziges Narrenschiff. Hier wird‘s gemein, auch wenn es zahm aussieht und das Ganze ist ein starkes Stück!

 

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
15
Dez
2017

15.12.2017 19:30 -21:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00
16
Dez
2017

16.12.2017 15:30 -17:30
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
€ 20.00

ttt - tausend twitter thesen

2017 – was für ein Jahr! Was haben wir gelacht! Fünfhundert Jahre Luther. Das waren noch Thesen! Fast so cool wie die Tweets von Donald. Trump soll schon versucht haben, sein Handy mit Twitter-Botschaften an die Tür des Weißen Hauses zu nageln. Er kämpft gegen das Establishment, genau wie seinerzeit der Martin. Martin Schulz hat das nicht mal im Wahlkampf gemacht, vielleicht hatte er keine Thesen. Gibt es denn niemanden, der mit der Faust auf den Tisch haut und sich einsetzt für die Bedrängten? So wie der Thomas, also nicht die Misere. Der andere Thomas von damals, der Müntzer, den konnte man noch für bare Münze nehmen. Oder war er auch nur ein Eiferer, eifersüchtig auf Luther? Wir tunneln uns durch die Zeiten mit der These: Früher war alles ganz – wie auch immer. Thomas Schuch, Carsten Linke und Daniel Vedres präsentieren Ihnen milchglasklare Aussagen, umstößliche Wahrheiten und alternativlose Fakten – kurz, die Welt von heute.

Karten reservieren Karten kaufen

€ 20.00

Kassenzeiten

 
Tageskasse: 
Di - Fr von 10-18 Uhr 
 
Abendkasse: 
1 Std. vor Veranstaltungsbeginn

Wichtiges

Veranstaltungen suchen

Übernachtung buchen

 

 

© 2017 Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH