Lesung mit Karl-Heinz Baum: Kein Indianerspiel - DDR-Reportagen eines Westjournalisten

Kein Indianerspiel – DDR-Reportagen des Westjournalisten Karl-Heinz Baum

Als langjähriger Korrespondent der Frankfurter Rundschau in der DDR erlebte Karl-Heinz Baum die Wende und den Weg dorthin hautnah. Unvoreingenommen beschreibt er das gesellschaftliche und politische Leben der Ostdeutschen. Mit seinen Artikeln und den Anmerkungen dazu öffnet er für alle, die diese Zeit nicht miterlebt haben, die Möglichkeit der politischen Bewusstseinsbildung.  Seine Auseinandersetzung mit seiner Tätigkeit als Journalist in einem gelenkten und kontrollversessenen Staat ist  speziell heutzutage von größter Wichtigkeit und Aktualität.

freier Eintritt

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 05.02.2018 19:00
Termin-Ende 05.02.2018 21:00
Ort
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH
Wettiner Platz 10 (Eingang Jahnstraße)
Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH

Kassenzeiten

 
Tageskasse: 
Di - Fr von 10-18 Uhr 
 
Abendkasse: 
1 Std. vor Veranstaltungsbeginn

Wichtiges

Übernachtung buchen

 

 

© 2017 Dresdner Kabarett Breschke & Schuch gGmbH